Angebote zu "Gerechtigkeit" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Behinderung und Gerechtigkeit
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Behinderung und Gerechtigkeit, Titelzusatz: Heilpädagogik als Kulturpolitik, Redaktion: Dederich, Markus // Greving, Heinrich // Mürner, Christian // Rödler, Peter, Verlag: Psychosozial Verlag GbR // Psychosozial-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Behindertenpädagogik // Heilpädagogik // Pädagoge // Heilpädagoge // Pädagogik, Rubrik: Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Seiten: 294, Reihe: Therapie & Beratung, Gewicht: 431 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Anerkennung und Gerechtigkeit in Heilpädagogik ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anerkennung und Gerechtigkeit in Heilpädagogik Pflegewissenschaft und Medizin ab 22.99 € als pdf eBook: Auf dem Weg zu einer nichtexklusiven Ethik. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Anerkennung und Gerechtigkeit in Heilpädagogik ...
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anerkennung und Gerechtigkeit in Heilpädagogik Pflegewissenschaft und Medizin ab 25.8 € als Taschenbuch: Auf dem Weg zu einer nichtexklusiven Ethik. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Behinderung und Gerechtigkeit
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Behinderung und Gerechtigkeit ab 29.9 € als Taschenbuch: Heilpädagogik als Kulturpolitik Therapie & Beratung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Behinderung und Gerechtigkeit
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit den intensiv geführten Debatten der 1970er und 80er Jahre im Bereich der Materialistischen Behindertenpädagogik ist die politische Dimension der Heilpädagogik weitgehend in den Hintergrund geraten. Erst in den letzten Jahren entsteht wieder ein Diskurs über Gerechtigkeitsfragen im Kontext von Behinderung. Diese Schwerpunktsetzung auf politische Fragen bedeutet, Heilpädagogik nicht allein als spezialisiertes Segment des Bildungs- und Sozialsystems mit einem pädagogischen bzw. rehabilitativen Auftrag zu verstehen. Vielmehr muss sie als gesellschaftliche Institution betrachtet werden, deren zentrale Aufgabengebiete um kulturell umfassendere Dimensionen und Perspektiven zu erweitern wären. Im Fokus der Beiträge steht das begriffliche Dreieck Gerechtigkeit, Politik und Kultur.Mit Beiträgen von Holger Burckhart, Markus Dederich, Fabian van Essen, Franziska Felder, Petra Flieger, Erich Otto Graf, Heinrich Greving, Jörg Michael Kastl, Christian Lindmeier, Christian Mürner, Sascha Plangger, Peter Rödler, Volker Schönwiese, Anne-Dore Stein, Erik Weber und Jan Weisser

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Behinderung und Gerechtigkeit
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit den intensiv geführten Debatten der 1970er und 80er Jahre im Bereich der Materialistischen Behindertenpädagogik ist die politische Dimension der Heilpädagogik weitgehend in den Hintergrund geraten. Erst in den letzten Jahren entsteht wieder ein Diskurs über Gerechtigkeitsfragen im Kontext von Behinderung. Diese Schwerpunktsetzung auf politische Fragen bedeutet, Heilpädagogik nicht allein als spezialisiertes Segment des Bildungs- und Sozialsystems mit einem pädagogischen bzw. rehabilitativen Auftrag zu verstehen. Vielmehr muss sie als gesellschaftliche Institution betrachtet werden, deren zentrale Aufgabengebiete um kulturell umfassendere Dimensionen und Perspektiven zu erweitern wären. Im Fokus der Beiträge steht das begriffliche Dreieck Gerechtigkeit, Politik und Kultur.Mit Beiträgen von Holger Burckhart, Markus Dederich, Fabian van Essen, Franziska Felder, Petra Flieger, Erich Otto Graf, Heinrich Greving, Jörg Michael Kastl, Christian Lindmeier, Christian Mürner, Sascha Plangger, Peter Rödler, Volker Schönwiese, Anne-Dore Stein, Erik Weber und Jan Weisser

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Anerkennung und Gerechtigkeit in Heilpädagogik,...
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon immer werden Menschen durch kulturelle, gesellschaftliche, ökonomische, politische und andere Strategien ausgeschlossen. Traditionell spielen hierbei das Schulsystem und die Medizin eine zentrale Rolle. Heute kommt auch der Ethik eine wichtige, die Exklusion flankierende Funktion zu - wenn sie etwa als "Bioethik" Theorien hervorbringt, die beanspruchen, den Wert bzw. Unwert von Menschen und ihre Schutzwürdigkeit bestimmen zu können.Die Beiträger_innen des Bandes wirken dieser Tendenz entgegen und erkunden - im Sinne einer als Schutzbereich dienenden nichtexklusiven Ethik - neue Zugänge zu Fragen der Gerechtigkeit und der Anerkennung. Dabei werden ethische Alternativen für die Medizin, die Pflegewissenschaft sowie die Heil- und Sonderpädagogik ausgelotet. Der hierzu eingeschlagene differenztheoretische Weg kann als konsequenter und neuartiger Ansatz verstanden werden, Fragen der Ethik auch in Bezug auf ihre konkrete Anwendung zu bearbeiten.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Anerkennung und Gerechtigkeit in Heilpädagogik,...
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon immer werden Menschen durch kulturelle, gesellschaftliche, ökonomische, politische und andere Strategien ausgeschlossen. Traditionell spielen hierbei das Schulsystem und die Medizin eine zentrale Rolle. Heute kommt auch der Ethik eine wichtige, die Exklusion flankierende Funktion zu - wenn sie etwa als "Bioethik" Theorien hervorbringt, die beanspruchen, den Wert bzw. Unwert von Menschen und ihre Schutzwürdigkeit bestimmen zu können.Die Beiträger_innen des Bandes wirken dieser Tendenz entgegen und erkunden - im Sinne einer als Schutzbereich dienenden nichtexklusiven Ethik - neue Zugänge zu Fragen der Gerechtigkeit und der Anerkennung. Dabei werden ethische Alternativen für die Medizin, die Pflegewissenschaft sowie die Heil- und Sonderpädagogik ausgelotet. Der hierzu eingeschlagene differenztheoretische Weg kann als konsequenter und neuartiger Ansatz verstanden werden, Fragen der Ethik auch in Bezug auf ihre konkrete Anwendung zu bearbeiten.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot